Montag, 8. Dezember 2014

Marie Marcks ist verstorben

 
Wikimedia Commons: © Eva Kröcher
























Wunderbare Marie!
Marie Marcks war Mitbegründerin der Stiftung Illustration. Etliche Arbeiten von ihr wurden angekauft. Ich erinnere mich gern an eine gemeinsame Ausstellung und die Podiumsdiskussion zur Gründung der Stiftung vor 10 Jahren.
Marie: zeichnerische Chronistin des Nachkriegs-Deutschland und Schöpferin eines gewaltigen, vielgesichtigen Werkes. Scharf, nicht nur im Bild auch im Wort: für die Illustration, für die Frauen, für Frieden. Viele kennen eher die Zeitschriften-Illustration aus den 80iger Jahren. Ich mag auch sehr die stilistisch andersartigen Illustrationen aus der frühen Nachkriegszeit.
Ach Marie, ...ich werde mich heute abend in den Sessel setzen und andächtig " Marie, es brennt" und "Schwarzweiss und bunt" durchblättern.
Jutta Bauer


Weitere Nachrufe auf Marie Marcks:

SZ
Der Spiegel
FAZ
Deutschlandradio Kultur
Tagesschau
Die Zeit

Keine Kommentare:

Kommentar posten