Gesichter der Stiftung, Archiv



Die Hamburger Illustratorin Stephanie Wunderlich hat unseren Illustratorenfragebogen ausgefüllt.

Name, Beruf und Wohnort:

Stephanie Wunderlich, Illustratorin, Hamburg

Was verbindet dich mit der Stiftung Illustration?

2012 habe ich mit anderen Zeichnerinnen des Magazins Spring einen Vortrag während
des Workshops „Glanz und Elend - Illustration zwischen Kunst, Marktanforderung und
Eigensinn" gehalten.

Warum ist die Stiftung Illustration wichtig?

Weil sie Illustration in der Öffentlichkeit bekannter macht und sich für die Belange der
Illustratoren einsetzt. Sie bietet eine Plattform für Austausch unter Kollegen und der
Präsentation von Arbeiten.

Warum sind Bilder wichtig?

... eine Illustration kann vielschichtige Dinge auf eine nahbare, berührende Ebene
bringen, die Herz und Verstand gleichermaßen anspricht. Sie kann Welten jenseits der
Realität erschaffen. Sie regt uns an, wichtige Themen in einem neuen Blickwinkel zu
betrachten.

Illustration bedeutet für mich:

Die Dinge auf ganz eigene Weise zu interpretieren und zu erzählen. 
Mit Farben und Formen zu „spielen“. Ich liebe die Herausforderung ein komplexes 
Thema auf den Punkt zu bringen.

Lieblingsfigur in der Welt der Illustration:

Mouk

Lieblingskünstler/in:

Neo Rauch

Welches Bild hat dich als Kind stark beeindruckt?

Die Illustration vom Mädchen mit den Schwefelhözern in meinem Märchenbuch. Ich
musste die Seite immer schnell überblättern. Schon der Anblick des geschlossenen Buchs
ließ mich erschaudern.

Lieblingsmusik:

Erlend Oye, Kollektiv Turmstrasse, Feist, Röyksopp

Lieblingsfarbe:

Blau

Lieblingsschriftsteller / In:

Philip Roth, T.C. Boyle

Lieblingsblogs oder Websiten, die du gern besuchst:

illustrationmundo.com, eyeondesignaiga.org, books-by-its-cover.com

Was machst du am liebsten, wenn du nicht arbeitest?

Zeit mit meiner Familie verbringen, Yoga, Reisen, Lesen

Lieblingsgemüse:

Artischocke

Lieblingstier:

Affe

Wer oder was hat deine Arbeit beeinflusst?

Künstler/ Illustratoren wie Max Beckmann, Blexbolex, Brian Cronin, Isidro Ferrer, 
Golden Cosmos, Christoph Niemann, David Plunkert

Welche deiner eigenen Figuren magst du besonders?

Die Verbrecher aus Spring #6 Crime und Gundula aus #8 Familiensilber

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Foto: Maximus Chatsky











Fotocredits: Regina Kehn und Stefanie Harjes: Susanna Wengeler

Keine Kommentare:

Kommentar posten